Produkte

Unser Shop eröffnet in Kürze. Wir informieren Sie gerne. Bitte tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

AGBs

Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt der Lieferung gültigen Preise. Diese gelten auch für Terminaufträge und längerfristige Lieferkontrakte. Die Preise verstehen sich, soweit nicht anders vereinbart worden ist, ab Werk/Lager zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Verpackung, Versand und Versicherung. Mehrkosten für Expreß- und Eilgutsendungen gehen zu Lasten des Empfängers. Versand erfolgt stets auf Rechnung und Gefahr des Bestellers / Käufers.


Lieferung

Für rechtzeitige Lieferung wird der Verkäufer Sorge tragen. Höhere Gewalt, Betriebsstörungen, Störungen und zeitliche Verzögerungen in der Lieferzufuhr, in der Importabwicklung sowie Störungen durch Streik und Aussperrung entbinden ihn von der Lieferverpflichtung. Schadensersatzansprüche wegen nicht rechtzeitiger Lieferung können nicht berücksichtigt werden.


Haftung

für die Anwendung oder die spezielle Art der Verwendung eines der von uns verkauften Produkte wird von uns in keinem Fall übernommen. Eine solche Haftung kann weder aus einer von uns herausgegebenen Informationsschrift, Gebrauchsanweisung oder Schriftwechsel noch aus einer von uns gewährten Kundendienstberatung hergeleitet werden. Der Besteller/Käufer ist in keinem Fall von der Verpflichtung entbunden, unsere Produkte daraufhin zu prüfen, ob sie für den vorgesehen Einsatzzweck tauglich sind.


Beanstandungen

müssen vor Verwendung oder Weiterverarbeitung innerhalb 10 Tagen nach Ankuft der Ware mit genauer Angabe des Mangels gemeldet werden. Bei berechtigter Mängelrüge behält sich der Verkäufer die Entscheidung darüber vor, ob Preisminderung oder unter Rücknahme der Ware kostenlose Ersatzlierferung zu erfolgen hat. Weitergehende Ansprüche, insbesondere aller Schadensersatzansprüche aus einer Schlecht- oder Falschlieferung, aus positiver Vertragsverletzung und/oder bei Unfall oder Beschädigung von Sachen sind ausdrücklich ausgenommen, gleichgültig aus welchem Tatbestand sie hergeleitet werden können. Der Verkäufer kann die Eignung für bestimmte Verwendungszwecke nicht garantieren, weil er keinen Einfluß auf die Herstellund und Verwendung der von ihm gelieferten Ware hat. Rücksendungen können nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung angenommen werden.


Zahlung

muß innerhalb 10 Tagen nach Rechnungsdatum mit 2 % Skonto oder innerhalb 30 Tagen ohne Abzug erfolgen. Bei verspäteter Zahlung werden die gesetzlichen Verzugszinsen, mindestens aber 2% über dem Diskontsatz der Bundesbank berechnet. Verschlechterung der Zahlungsfähigkeit des Bestellers/Käufers berechtigt uns, Zahlung vor Ablauf des vereinbarten Zahlungstermins zu fordern und/ oder noch ausstehende Lieferungen zurückzubehalten oder aber vom Vertrage zurückzutreten. Die vertraglichen Zahlungstermine sind auch dann einzuhalten, wenn Beanstandungen geltend gemacht werden. Ein Skontoabzug von neuen Rechnungen ist unzulässig, soweit ältere Rechnungen noch unbeglichen sind. Eigentumsrecht an der von uns gelieferten Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und aller Forderungen aus laufender Geschäftsverbindung vorbehalten. Der Besteller/Käufer ist nicht berechtigt, die Ware zu verpfänden oder zur Sichrung zu übereignen. Pfändungen seitens anderer Gläubiger sind uns unverzüglich zu melden. Der entstehenden Kaufgeldforderungen gegen andere Abnehmer gelten bereits bei ihrer Entstehung in voller Höhe mit allen Nebenrechten sicherheitshalber als an uns abgetreten. Übersteigt der Wert der für den Verkäufer bestehenden Sicherheiten dessen Forderungen insgesamt um mehr als 20 %, so ist der Verkäufer auf Verlangen des Bestellers/Käufers oder eines durch die Übersicherung des Verkäufers beeinträchtigten Dritten insoweit zur Freigabe von Sicherheiten nach Wahl des Verkäufers verpflichtet.


Erfüllungsort

für Zahlungen und Lieferungen ist Hamburg Abweichungen von bestehenden Bedingungen sowie vom Käufer/Besteller vorgeschriebene Verkaufsbedingungen bedürfen zu ihrer Gültigkeit unserer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung.


Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen für das Gewinnspiel auf der Internetseite

§1. Veranstalter

Veranstalter des Gewinnspiels ist die

Melloc Handelsgesellschaft und Agentur mbH
Nartenstrasse 20-23
D-21079 Hamburg

im nachfolgenen Passagen als "Melloc" bezeichnet. Die Webpräsenz von Melloc findet sich unter http://www.melloc.de.


§2 Teilnahme am Gewinnspiel

2.1 Zur Teilnahme am Gewinnspiel müssen sich die Teilnehmer auf der Website registrieren. Für die Registrierung ist die vollständige Angabe sämtlicher abgefragter persönlicher Daten, also Anrede, Vor- und Nachmame, Firmenname (sofern gegeben), Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, alle Angaben nachfolgend "Daten" genannt , erforderlich. Unvollständig oder fehlerhaft ausgefüllte Registrierungsformulare werden nicht berücksichtigt.

Die Teilnehmer haben darüber hinaus ihr Einverständnis mit diesen Teilnahmebedingungen zu bestätigen.


2.2 Die Teilnahme und die Gewinnchancen hängen in keiner Weise von dem Erwerb von Waren oder der Inanspruchnahme entgeltlicher oder unentgeltlicher Leistungen von Melloc oder anderen, mit der Veranstaltung des Gewinnspiels befassten Unternehmen ab.


2.3. Die Barauszahlung der verlosten Gewinne ist ausgeschlossen. HINWEIS: Bei einem Reisegewinnspiel  trägt  Melloc die Kosten für die Hin- und Rückreise zum jeweiligen Reiseort / Abflugort nicht.


2.4 Nicht teilnahmeberechtigt an dem Gewinnspiel sind Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme jünger als 18 Jahre sind oder ihren ständigen Wohnsitz außerhalb Deutschlands haben. Nicht teilnahmeberechtigt sind ferner gesetzliche Vertreter und Mitarbeiter von Melloc.



§3 Ausschluss von der Teilnahme

Melloc ist berechtigt, Teilnehmer ohne Ankündigung von der Teilnahme an dem Gewinnspiel auszuschließen, wenn sie das Gewinnspiel, insbesondere dessen Teilnahmevorgang, manipulieren oder dies versuchen und/oder schuldhaft gegen die Teilnahmeregeln verstoßen. Insbesondere rechtfertigen folgene Manipulationsversuche den Ausschluss

- die mehrfache Anmeldung unter verschiedenen E-Mail-Adressen

- die Anmeldung über einen Anbieter, dessen Geschäftszweck unter anderem in der Manipulation von Gewinnspielen liegt.


§4 Abbruch des Gewinnspiels

Melloc behält sich das Recht vor, die Verlosung ganz oder in Teilen (etwa für bestimmte Gewinne oder Sonderauslosungen) abzubrechen. Dies gilt insbesondere, wenn die Verlosung nicht planmäßig ablaufen kann, so etwa beim Auftreten von Computerviren, bei Fehlern der Soft- und/oder Hardware und/oder aus anderen technischen und/oder aus rechtlichen Gründen, dies gilt auch bei Manipulationen oder Manipulationsversuchen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und/oder reguläre und ordnungsgemäße Durchführung der Verlosung beeinflussen.


§5 Datenverarbeitung

Melloc sammelt die Daten und speichert sie auf einem Server. Melloc nutzt diese Daten, um:

- mit Ihnen im Falle eines Gewinns der verlosten Preise in Kontakt treten zu können.

- Ihnen den jederzeit abbestellbaren Newsletter zukommen zu lassen.

- Für dieses Gewinnspiel stimmen Sie der Weitergabe Ihrer Daten an die an diesem Gewinnspiel beteiligten Firmen (Melloc und www.Ballonwelt.de) ausdrücklich zu.

- Darüber hinaus anonymisiert Melloc die Daten und nutzt sie in ihrer anonymisierten Form zu Marktforschungszwecken.


§6 Datenlöschung

Melloc löscht diese Daten , soweit nicht komplett anonymisiert, sobald

- das Gewinnspiel durchgeführt und durch Verlosung und Versendung der Gewinne beendet oder nach §5 abgebrochen wurde.

- Sie den Newsletter abbestellt haben.

Ihre Rechte nach §9 bleiben hiervon unberührt.


§7 Schutz der Privatsphäre

Melloc verpflichtet sich, die Privatsphäre der Teilnehmer zu schützen und versichert, die Daten im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz, dem Telemediengesetz sowie der Europäischen Datenschutzrichtlinie (95/46/EG) zu verarbeiten.


§8 Abonnement des Newsletters

Nach Beendigung des Gewinnspiels erhalten die Teilnehmer die elektronische Version des Newsletters in regelmäßigen Abständen an die beim Gewinnspiel angegebene E-Mail-Adresse gesandt. Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden. Die Teilnehmer werden einmalig per Mail/per Brief darüber informiert, ob sie einen der Preise gewonnen haben.


§ 9 Die Teilnehmer

haben sie bezüglich der erhobenen Daten die durch das Bundesdatenschutzgesetz gewährleisteten Rechte auf Auskunft und Berichtigung. Die genannten Rechte sind auszuüben durch eine Nachricht auf dem Postweg und durch elektronische Post an:

Melloc Handelsgesellschaft und Agentur mbH
Nartenstrasse 20-23
D-21079 Hamburg
Tel:  +49 (0) 40 765 17 27
Fax: +49 (0) 40 767 530 98

Frau Margrit Markut ist Ansprechpartnerin für sämtliche datenschutzbezogene Fragen und Ersuche.


§ 10 Einwilligung

Ja, akzeptiere die Teilnahmebedingungen und bestätige, dass ich midnestens 18 Jahre alt bin. Wenn ich die Teilnahmebedingungen nicht akzeptiere, kann ich leider nicht  am Gewinnspiel teilnehmen, bzw. nehme an der Verlosung nicht teil. Ich kann mein Einverständnis jederzeit widerrufen. Wenn ich von meinem Recht mein Einverständnis zu widerrufen Gebrauch mache, nehme ich an der Verlosung nicht mehr teil.

HINWEIS: Dieser Paragraph findet sich auf der Teilnahmekarte, die im Quarree Wandsbek von 14.-19.09.2009 verteilt wird. Ohne Bestätigung dieses Paragraphen ist eine Teilnahme am Gewinnspiel ungültig.


§11 Anwendbares Recht

Auf sämtliche Rechtsbeziehungen aus oder im Zusammenhang mit diesen Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungenn kommt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland zur Anwendung.




 

Melloc


LUFTBALLONS VON MELLOC - MIT UNS GEHT'S NACH OBEN